Springt zur Strecke 4930: [Stuttgart -] Waiblingen - Backnang - Gaildorf West (- Schwäbisch Hall-Hessental (Murrbahn) [Streckenübersicht]  [Impressum] [Sitemap] [Bilder] [Landkarte] [Fenster schließen] Springt zur Strecke 4950: (Crailsheim -) Schwäbisch-Hall-Hessental - Schwäbisch-Hall - Waldenburg/Württemberg - Heilbronn [- Eppingen (4201)] (Hohenlohebahn, Kocherbahn)

Tunnelportale


Bilder der Strecke: 4932 (Stillgelegt / KBS 323d)

1 Tunnel (400 Meter)Lerchenberg 

(Marbach/Neckar -) Heilbronn-Süd - Heilbronn Abzweig Pfühl (- Heilbronn-Karlstor) [- Heilbronn Hbf] (Bottwartalbahn, Spurweite 750 mm)

Lerchenberg-Tunnel  [HN]  (BW)

Nordportal des Lerchenberg-Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
400 Meter

Streckenteil:
Heilbronn-Karlstor -
Heilbronn-Süd

Lfd-Nr, Direktion:
499, Stg-018

Seite/Quadrant:
152 A
160 B2

bei km:
35,6

290 314-4 am Südwestportal des Lerchenberg-Tunnels (Foto: Udo Plischewski)
Nordportal, vom Abzweig Heilbronn Pfühl
(September 2004) (Foto: VSO)
Schmalspurbahn begann erst
im Bahnhof Heilbronn-Süd
 
290 314-4 am Südwestportal, vom Bahnhof Heilbronn-Süd
(April 1992) (Foto: Udo Plischewski)
 
Die Bottwartalbahn hieß unter den Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen offiziell Bottwarbahn und wurde im Volksmund scherzhaft Entenmörder genannt.
Quelle: Wikipedia, Bottwartalbahn

Landkarte:

(Marbach/Neckar -) Heilbronn-Süd - Heilbronn Abzweig Pfühl (- Heilbronn-Karlstor) [- Heilbronn Hbf] (Bottwartalbahn, Spurweite 750 mm)

Ausschnitt aus Kursbuchkarte von 1958

Hinweis:

Springt zur Strecke 4930: [Stuttgart -] Waiblingen - Backnang - Gaildorf West (- Schwäbisch Hall-Hessental (Murrbahn) Valid CSS!Valid XHTML 1.0 TransitionalSollten Sie Fehler an den Daten entdecken oder Ergänzungen haben, so können Sie eine Mail an mich schicken.
 
Springt zur Strecke 4950: (Crailsheim -) Schwäbisch-Hall-Hessental - Schwäbisch-Hall - Waldenburg/Württemberg - Heilbronn [- Eppingen (4201)] (Hohenlohebahn, Kocherbahn)
Trennlinie