Springt zur Strecke 6258: (Dresden Hbf -) Dresden-Altstadt - Freital Ost (- Freital-Potschappel -) Tharandt - Klingenberg-Colmnitz - Freiberg/Sachsen (- Chemnitz (1950 - 1990 Karl-Marx-Stadt) - Wüstenbrand - St. Egidien - Glauchau/Sachsen - Glauchau-Schönbörnchen - Zwickau/Sachsen) (Albertbahn) [Streckenübersicht]  [Impressum] [Sitemap] [Bilder] [Landkarte] [Fenster schließen] Springt zur Strecke 6268: Gößnitz - Ronneburg - Gera-Süd

Tunnelportale


Bilder der Strecke: 6264 (KBS 535 / KBS 450)

1 Tunnel (347 Meter)Schlema 

(Schwarzenberg/Erzgebirge -) Aue/Sachsen - Wilkau-Haßlau (- Zwickau/Sachsen)

Schlemaer Tunnel  [ERZ]  (SN)

Südportal des Schlemaer Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
347 Meter

Streckenteil:
Aue/Sachsen -
Wilkau-Haßlau

Lfd-Nr, Direktion:
1057, Dre-027

Seite/Quadrant:
68 C
70 C4

bei km:
14

Nordportal des Schlemaer Tunnels (Foto: VSO)
Südportal, vom Bahnhof Aue/Sachsen (März 2005)
(Foto: VSO)
  Nordportal, vom Bahnhof Schlema unterer Bahnhof
(März 2005) (Foto: VSO)
 
Um 1900 wurden Teile der Strecke für einen zweigleisigen Betrieb umgebaut. Zwischen Hartenstein und Aue wurde dabei die alte eingleisige Streckenführung zugunsten einer begradigten Neutrassierung komplett aufgegeben. Deshalb wurde auch der Schlemaer Tunnel erbaut. Die Strecke verkürzte sich dabei um etwa 1,5 km.

Landkarte:

(Schwarzenberg/Erzgebirge -) Aue/Sachsen - Wilkau-Haßlau (- Zwickau/Sachsen)

Ausschnitt aus Kursbuchkarte von 1958

Hinweis:

Springt zur Strecke 6258: (Dresden Hbf -) Dresden-Altstadt - Freital Ost (- Freital-Potschappel -) Tharandt - Klingenberg-Colmnitz - Freiberg/Sachsen (- Chemnitz (1950 - 1990 Karl-Marx-Stadt) - Wüstenbrand - St. Egidien - Glauchau/Sachsen - Glauchau-Schönbörnchen - Zwickau/Sachsen) (Albertbahn) Valid CSS!Valid XHTML 1.0 TransitionalSollten Sie Fehler an den Daten entdecken oder Ergänzungen haben, so können Sie eine Mail an mich schicken.
 
Springt zur Strecke 6268: Gößnitz - Ronneburg - Gera-Süd
Trennlinie