Springt zur 6639: (Zwönitz - Stollberg/Sachsen -) Pfaffenhain - Chemnitz (Stadtbahn Chemnitz) [Streckenübersicht]  [Impressum] [Sitemap] [Bilder] [Landkarte] [Fenster schließen] Springt zur Strecke 6653: (Werdau - Wünschendorf -) Weida - Zeulenroda unterer Bahnhof (- Mehltheuer) [- Hof]

Tunnelportale


Bilder der Strecke: 6645 (KBS 524, stillgelegt / KBS 440)

1 Tunnel (296 Meter)Bockau 

(Chemnitz -) Aue/Sachsen - Eibenstock unterer Bahnhof (Zwönitztalbahn)

Bockauer Tunnel  [ASZ]  (SN)

Nordostportal des Bockauer Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
296 Meter

Streckenteil:
Aue/Sachsen -
Eibenstock unterer Bahnhof

Lfd-Nr, Direktion:
1054, Dre-024

Seite/Quadrant:
68 D
70 C4

bei km:
56,2

Südwestportal des Bockauer Tunnels (Foto: VSO)
Nordostportal, vom Bahnhof Aue/Sachsen (November 2004)
(Foto: VSO)
Im Eisenbahnatlas 2005/2006:
Bochauer Tunnel, 294 m.
Südwestportal, vom Bahnhof Blauenthal (November 2004)
(Foto: VSO)
 
Direkt oberhalb des Südwestportals überquert der Floßgraben von Bockau bis nach Bad Schlema den Tunnel.
Quelle: Adventskalender 2009 der TU Chemnitz
 
Baubeginn des Bockauer Tunnels war am 5. April 1873, etwa 300 Arbeiter waren am Bau sowie den Sprengungsarbeiten beteiligt, der Tunneldurchbruch erfolgte dann im März 1874, das Bauwerk kostete ungefähr 400.000 Mark. Sowohl der Tunnel wie auch die Brückenwiderlager waren schon für einen zweigleisigen Ausbau vorbereitet, der aber nie stattgefunden hat. Heute führt der Muldentalweg durch den Tunnel.
Quelle: Der Muldentalweg
 
Die Strecken von Aue/Sachsen bis Eibenstock unterer Bahnhof (diese Strecke), sowie von Eibenstock oberer Bahnhof bis Adorf/Vogtland (Strecke 6663) wurden anläßlich des Baus der Talsperre Eibenstock stillgelegt. Die Talsperre Eibenstock, Bauzeit von 1976 bis 1987, überflutet die Strecke zwischen den ehemaligen Bahnhöfen Wolfsgrün und Schönheide-Ost, sowie zwischen Eibenstock unterer und oberer Bahnhof.
Weitere Bilder von Tunnel und Strecke beim Reichsbahnamt Zwickau.

Landkarte:

(Chemnitz -) Aue/Sachsen - Eibenstock unterer Bahnhof (Zwönitztalbahn)

Ausschnitt aus Kursbuchkarte von 1958

Hinweis:

Springt zur 6639: (Zwönitz - Stollberg/Sachsen -) Pfaffenhain - Chemnitz (Stadtbahn Chemnitz) Valid CSS!Valid XHTML 1.0 TransitionalSollten Sie Fehler an den Daten entdecken oder Ergänzungen haben, so können Sie eine Mail an mich schicken.
 
Springt zur Strecke 6653: (Werdau - Wünschendorf -) Weida - Zeulenroda unterer Bahnhof (- Mehltheuer) [- Hof]
Trennlinie