Springt zur Seite: Audi-Tunnel mit weiteren Bildern [Streckenübersicht]  [Impressum]  [Sitemap]   [Fenster schließen]   [Informationen]   [Strecke 5934]   [Zurück] Springt zur Seite: Göggelsbuch-Tunnel mit weiteren Bildern

Strecke 5934: Tunnel A 73

Fotos wurden dem 2006 entstandenen Video von BahnTV in Fahrt entnommen
 
Südportal des Tunnels A 73 (Foto aus BahnTV in Fahrt)
Südportal
  Blick aus Nordportal des Tunnels A 73 (Foto aus BahnTV in Fahrt)
Blick aus Nordportal
 
Trennlinie
 
Fotografiert im April 2009
(Ein Klick ins Bild öffnet ein größeres Bild)
 
Blick durch das Südportal des Tunnels A 73
Blick durch das Südportal
  Blick vom Südportal des Tunnels A 73 in Richtung Ingolstadt
Blick vom Südportal in Richtung Ingolstadt
 
ICE nach Nürnberg verlässt das Nordportal des Tunnels A 73
ICE nach Nürnberg verlässt das Nordportal
  Nachschuß auf den ICE nach Nürnberg vom Nordportal des Tunnels A 73
Nachschuß auf den ICE nach Nürnberg vom Nordportal
 
Blick auf die Strecke nach Nürnberg vom Nordportal des Tunnels A 73
Blick auf die Strecke nach Nürnberg vom Nordportal
  Blick aus der Luft auf die Baustelle des Tunnels A 73 (Foto: Klaus Leidorf)
Blick aus der Luft auf die Tunnelbaustelle
Links wird Autobahnabfahrt Feucht der A 73 angekündigt   Die A 73 aus Nürnberg (von links oben) mündet am
Autobahndreick Nürnberg/Feucht (rechts unten) in die
von Nürnberg (rechts oben) nach München (rechts unten) führende A 9. Fotografiert von Klaus Leidorf in 2001
(Ein Klick ins Bild öffnet ein größeres Bild)
 
Trennlinie
 
Weitere Informationen:

Die Eisenbahn-Neubaustrecke 5934 (Nürnberg - Ingolstadt) unterquert die A 73 sowie die westlichen Verbindungskurven der A 9 in einem 133 Meter langen Kreuzungsbauwerk bei Strecken-Kilometer 15,4.

Das Bauwerk wurde in einer geschlossenen Rahmenkonstruktion (Deckelbauweise) in einer Bauzeit von 17 Monaten errichtet. Zur Vermeidung von Eingriffen in den Grundwasserhaushalt schließen sich nördlich ab km 15,2 und südlich bis Strecken-km 15,8 Trogbauwerke an. Die Gesamtlänge der Unterquerung liegt bei 540 Metern. Während der Bauzeit waren Umfahrungen errichtet worden. Die Inbetriebnahme der neuen Straßenbrücken erfolgte zwischen Oktober und Dezember 2001.

Im Bereich der Verbindungskurven wurden, zusätzlich zu den Schutzplanken, 3 Meter hohe Stahlplanken, sogenannte Ladungs-Abwurfs-Rückhalte-Systeme installiert. Sie sollen das Herabfallen von Ladungsteilen auf die mit 300 km/h befahrbare Strecke verhindern.
Quelle: Wikipedia, Autobahndreick Nürnberg/Feucht
 
 
Ladungs-Abwurfs-Rückhalte-Systeme ...
(Ein Klick ins Bild öffnet ein größeres Bild)
 
Ladungs-Abwurfs-Rückhalte-Systeme am Südportal des Tunnels A 73
... am Südportal
  Ladungs-Abwurfs-Rückhalte-Systeme am Nordportal des Tunnels A 73
... und am Nordportal
 
Sollten Sie diese Seite über eine Suchmaschine gefunden haben, öffnen Sie hiermit die Übersichtsseite der Tunnelportale. Der dort vorhandene Link zur Strecke 5934 (KBS 900, 901 / NBS): Nürnberg-Reichswald - Ingolstadt-Nord [- München] führt Sie zu den Bildern der Tunnelportale.
 
Springt zur Seite: Audi-Tunnel mit weiteren Bildern [Strecke 5934]   [Zurück] Valid CSS!Valid XHTML 1.0 Transitional Springt zur Seite: Göggelsbuch-Tunnel mit weiteren Bildern
Trennlinie